FeedfacebookFollow SonnigeKanaren on Twitterunsere Video bei youtube

Teneriffa Wandern - Rundwanderung um die Roques de Garcia

  Rundwanderung von Mirador Llano de Ucanca um die Roques de Garcia

Teneriffa Wandern - Roques de Garcia

Lanno de Ucanca mit Roques de Garcia im Hintergrund

Diese Rundwanderung gehört zu den leichten Touren auf Teneriffa. Sie bietet Ihnen viele faszinierende Ausblicke auf bizarr geformte Felsformationen in den unterschiedlichsten Farbtönen.
Sie starten am Mirador Llano de Ucana. Dort geht es neben dem Mirador rechts hinunter in die Ebene mit der Wegnummer 26. Rechterhand können Sie die bläulich gefärbten Felsen, die sogenannten „Los Azulejos“, sehen.   Der Weg führt Sie nun 30 Minuten  durch die Ebene. Meist ist der Weg von Steinen  markiert.  Rechts neben Ihnen erscheint eine Felsformation, die  „Catedral“ genannt wird (sehr beliebt bei  Kletteren).  Nach dieser Felsformation wird der sogenannten Gottesfinger  (Roque Cinchado) rechts oben sichtbar.

Rund 100 m danach stoßen Sie an einer Weggabelung auf ein Schild mit der Wegnummer 26 . Wir halten uns rechts hinüber mit der Wegnummer 3, die uns nun gleich darauf bergan zum Mirador de la Ruleta führt. (Wer die Wanderung um eine 1 Stunde verkürzen will, startet direkt ab dem Mirador und läuft nur um die Roques de García.)

Gottesfinger oder Dedo de DiosAm Mirador genießt man eine tolle Aussicht. Im Rondel geht man nun links auf dem Weg 3 weiter auf dem vorgeschriebenen Weg. Während der Wanderung kommt man an interessanten Felsformationen vorbei. Auch der Gottesfinger begleitet uns noch für einige Zeit.  Bitte immer auf dem Weg verbleiben, er führt Sie immer in Richtung Teide voran.  Nach einiger Zeit kommt ein Schild mit der Wegnummer 23 (hier startet die Wanderung hinauf zum Pico Viejo). Wir bleiben aber auf dem Weg Nummer 3 und vor uns baut sich die Felsformation Roques Blancos auf. Sie bietet ein hervorragendes Fotomotiv. Gleich danach erreicht man eine Abbruchkante. Hier wurden Seile gespannt. Nicht zu dicht rangehen.  Wer möchte kann hier bei einer herrlichen Aussicht Rast machen. Die Wanderung erfolgt nun um die Roques Blancos herum und geht nun immer bergab. Sie können schon in der Ferne den Weg sehen. Hier könnte es ab und zu leicht rutschig werden, da der Weg teils über Geröll  und größere Felsbrocken geht. Bitte immer auf die Steinmännchen achten, sie geben den Weg an. So gelangen Sie wieder an das Schild mit der Nummer 26. Hier wandern Sie nun gerade aus weiter, um wieder zum Mirador Llano de Ucanca zu kommen.   (Oder mit Weg 3 wieder rauf zum Mirador de la Ruleta.)

Weitere Bilder der Wanderung

Video der Wanderung

Teneriffa Wanderkarte : Rundwanderung von Mirador Llano de Ucanca um die Roques de Garcia

Bitte beachten Sie, daß die Google - Karte wegen der geringen Auflösung nicht genau ist, und der Wanderweg nur angedeutet ist.

Das Höhenprofil der Wanderung : Rundwanderung von Mirador Llano de Ucanca um die Roques de Garcia


Copyright © 2004 - 2017 Sonniges-Teneriffa - Mietbedingungen, Impressum & rechtl. Hinweise, Verweise & Links
Gemeinden und Ortschaften - Aktualisiert am 05.01.2018
PAGERANK-SERVICE    Pagerank Backlink - Pagerank Anzeige ohne Toolbar


Weitere interessante Urlaubsseiten:Unterkünfte auf Teneriffa | Kanaren-Ferienhaeuser