FeedfacebookFollow SonnigeKanaren on Twitterunsere Video bei youtube

Teneriffa Wandern - Rundwanderung Casas de la Cumbre - Valle Brosque

  Rundwanderung Casas de la Cumbre - Valle Brosque

Wanderung: Rundwanderung Casas de la Cumbre - Valle Brosque

Wanderung: Rundwanderung Casas de la Cumbre nach Valle Brosque

Casas de la Cumbre nach Valle Brosque
Casas de la Cumbre nach Valle Brosque

Herrliche Wanderung im Anaga-Gebirge, die sich anbietet, wenn auf der Nordseite die Passatwolken hängen.  Man sollte gute 4-4,5 Stunden für die 7,6 km einplanen, je nach Kondition und Ausdauer.  Außerdem  kann sich der Ab- und Aufstieg (je ungefähr 600 m Höhenunterschied) als sehr schweißtreibend erweisen, sobald die Sonne heraus kommt.
Feste Schuhwerk sind Voraussetzung und Wanderstöcke erweisen sich von Vorteil, da die Wetterverhältnisse auf der Insel oft dafür sorgen, das Wege verschüttet oder geröllig werden. Trittsicherheit  und Ausdauer sind gefragt, da der Weg sich an manchen Stellen als mühsam erweist.

Wir machten die Tour Mitte Oktober 2012 und kamen in Casa de la Cumbre (TF-12) in dicken Passatwolken eingehüllt an. In der Nähe der Kirche sucht man nach einer Parkmöglichkeit. 100 m vor der Kirche steht die Schule und das Gebäude der Unidad de Montes.  Dort gegenüber sieht man einen Holzpfosten mit gelb-weißer Markierung,  in einem blauen Blütenmeer stehen. Hier beginnt der Weg PR TF 3. Während der Wanderung achten Sie nun immer auf diese gelb-weiße Markierung. Nun geht es also erst bergab, gelangt auf einen Fahrweg dem man rechts folgt. Ca. 100 Meter später nach links,  zum Teil über in Erdreich gehauene Stufen. Dabei kreuzt man zweimal einen Fahrweg.  Wenn die Wolken sich dann verziehen, können Sie einen herrlichen Ausblick auf die  Küste und Santa Cruz mit seinem Auditorium werden. 

Beim wnadern gesehen: Ein Frosch auf Teneriffa
Frosch auf Teneriffa

Der schmale Wanderweg verläuft nun über einen steilen Rücken bergab. Die Vegetation wird üppiger,  ändert sich und man sieht mehr Kakteen und Sukkulenten. Bald sehen Sie einen Höhlenstall, dann einen weiteren und dann wechselt der Pfad nach rund 10 Minuten auf die andere Talseite. Schon bald darauf kommt man zu den ersten Terrassenfeldern, die hier auf den Kanaren so üblich sind.

Nun kommt ein Pfadabschnitt, der je nach Jahreszeit unterschiedlich ausfallen kann.
Wir sehen hier tatsächlich ein kleines Rinnsaal (normalerweise soll hier ein Bach laufen, aber der Sommer war äußerst heiß und trocken), ab und zu etwas größer und sogar mit Fröschen darin.  Man kommt bald darauf zu Ziegenstallungen und an Wasserleitungen vorbei. Der Weg verläuft deutlich weiter bis zu den Häuser von Valle Brosque. Kurz nach dem Haus Nr. 60 geht man über eine Holzbrücke und hat links aufwärts die Wegbeschilderung für unseren Aufstieg. Hier sehen wir auch einen markanten Fels, der was pilzförmiges hat.

Von nun an geht es immer weiter bergauf, an einem äußerst fruchtbaren Gebiet vorbei. Rund 15 Minuten später, kommt man zu einem Taleinschnitt, hier machen wir im Schatten eines großen Baumes Rast.  Weit oberhalb kann man EL Majimial (eine Höhlenwohnung) erkennen.
Nun geht es in Kehren immer weiter bergan, bei Sonnenschein äußerst schweißtreibend. Bevor Sie nach gut 30 Minuten in den Nebelurwald (Fayal-Brezal-Wald) eintreten, sollten Sie noch einmal einen Blick hinter sich werfen und die Aussicht genießen.  Nun geht es weiter durch den Wald bis zur Anaga-Höhenstraße TF-12. Diese gehen wir rund 50 m nach links, um dann auf der gegenüber liegenden Seite wieder auf den offiziellen PR TF-3 weiter zu gehen. Nach 5 Minuten kommt man an eine Gabelung, der man links folgt. Es geht nun bergab, an der nächsten Gabelung wieder links und so gelangen Sie dann zur Casa Forestal. Nun gehen Sie zur Hautstraße  und folgen dieser nach rechts und gelangen so nach gut 700 Metern wieder in Casas de la Cumbre.

Weitere Bilder der Wanderung

Video der Wanderung

Teneriffa Wanderkarte : Rundwanderung Casas de la Cumbre - Valle Brosque

Bitte beachten Sie, daß die Google - Karte wegen der geringen Auflösung nicht genau ist, und der Wanderweg nur angedeutet ist.

Das Höhenprofil der Wanderung : Rundwanderung Casas de la Cumbre - Valle Brosque


Copyright © 2004 - 2017 Sonniges-Teneriffa - Mietbedingungen, Impressum & rechtl. Hinweise, Verweise & Links
Gemeinden und Ortschaften - Aktualisiert am 05.01.2018
PAGERANK-SERVICE    Pagerank Backlink - Pagerank Anzeige ohne Toolbar


Weitere interessante Urlaubsseiten:Unterkünfte auf Teneriffa | Kanaren-Ferienhaeuser