FeedfacebookFollow SonnigeKanaren on Twitterunsere Video bei youtube

Teneriffa Wandern - von Los Carrizales zur Casa Abache

  Von Los Carrizales zur Casa Abache auf Teneriffas

Wanderung: von Los Carrizales zur Casa Abache

Teneriffa Wanderung - Los Carrizales
Los Carrizales

(wenigsten 2,5 Stunden einplanen)

Herrliche Wanderung im Tenogebirge.  Hin- und Rückweg sind zwar derselbe, aber durch die andere Sichtweise absolut empfehlenswert.
Ausgangspunkt ist Los Carrizales. Um dort hin zu kommen nimmt man in Santiago del Teide die Abfahrt nach Masca. Nach etlichen Kurven gelangt man in das sehenswerte Bergdorf Masca, wo sich die Touristenmassen tummeln. Sie fahren aber weiter und gelangen bergauf zum Mirador Cruz de Hilda. Dann sind es nur noch wenige Fahrminuten und Sie haben linkerhand den Ort Los Carrizales liegen. Dort biegen Sie nun in die Straße ein, der holperig ist und Sie geradewegs auf das Wasserdepothäuschen zufahren läßt.  Davor können Sie parken.

Wanderweg auf Teneriffa zur Casa Abache
Wanderweg zur Casa Abache

Direkt unterhalb beginnt der Weg, der Sie hinauf in die Höhe zur Casa Abache bringt.  Etwas unterhalb sehen Sie 2 große Palmen im dichten Grün stehen. Der Weg geht durch eine herrlich, grüne, blühende Landschaft. Die Farbenvielfalt zieht einen in ihren Bann, Blumen in verschiedenen Blau- und Gelbtönen, pink-violette Blüten, roter Mohn, u.v.m.  Ein echter Genuß. Der Weg führt im Berghang leicht bergan. Ca. 10 Minuten nach Beginn der Wanderung kommt links eine Abzweigung (in Handhöhe ist dort ein Seil gespannt - Privatgelände) die Sie außer Acht lassen.

Immer auf dem Hauptpfad bergan. Achten Sie auf die Steinmännchen, der Weg ist eigentlich klar und bietet Ihnen herrliche Aussichten. Desto höher Sie kommen, desto tollere Felsformationen bekommen Sie zu Gesicht und umso mehr können Sie vom Meer sehen. Man wandert immer weiter bergauf und hinter dem letzten Bergrücken erstreckt sich dann eine grüne, leicht abfallende Ebene, die mit Ginster bewachsen ist. Nun halten Sie sich linkerhand  und orientieren sich an den Steinmännchen. Sie kommen automatisch zur Casa Abache, eine kleine Hausruine mit einem Dreschplatz davor, der sich super als Rastplatz eignet.  Wer dann noch Lust hat, kann etwas weiter vor bis zum Abhang gehen. Vorsicht! – Sie befinden sich auf rund 680 m Höhe und es geht steil am Abhang  bergab.

Casa Abache auf Teneriffa
Casa Abache auf Teneriffa

Zurück geht es auf dem gleichen Weg und die Aussicht bleibt trotzdem faszinierend. Wenn sich keine Wolken gebildet haben, bekommt man sogar die Sicht auf den Teide  (3718 m) geboten. Es lohnt sich auf jeden Fall sich früh aufzumachen, da sich ab Mittag oft Wolken bilden.
Wanderausrüstung: Richtige knöchelhohe Wanderschuhe, da der Weg zwischendurch durch felsiges  und gerölliges Gebiet geht. Sonnenschutz und genügend Flüssigkeit notwendig. Wanderstöcke von Vorteil.

Weitere Bilder der Wanderung

Video der Wanderung

Teneriffa Wanderkarte : Wanderung zur Casa Abache

Bitte beachten Sie, daß die Google - Karte wegen der geringen Auflösung nicht genau ist, und der Wanderweg nur angedeutet ist.

Das Höhenprofil der Wanderung : Wanderung zur Casa Abache


Copyright © 2004 - 2017 Sonniges-Teneriffa - Mietbedingungen, Impressum & rechtl. Hinweise, Verweise & Links
Gemeinden und Ortschaften - Aktualisiert am 05.01.2018
PAGERANK-SERVICE    Pagerank Backlink - Pagerank Anzeige ohne Toolbar


Weitere interessante Urlaubsseiten:Unterkünfte auf Teneriffa | Kanaren-Ferienhaeuser