FeedfacebookFollow SonnigeKanaren on Twitterunsere Video bei youtube

Informationen über - Sprachreisen zur Ferieninsel Teneriffa.

  Teneriffa - Sprachreise

 

Sprachreise Teneriffa – der Insidertipp

Teresitas Strand im Nordosten Teneriffas
Strand auf Teneriffa
Badespass während der Sprachreise

Gründe dafür, sich Kenntnisse der spanischen Sprache anzueignen gibt es viele. Neben der Tatsache, dass es eine der meist gesprochenen Sprachen der Welt ist, ist es auch eine sehr schöne und vielseitige Sprache. Eine gute Möglichkeit schnell und effektiv Spanisch zu lernen ist eine Sprachreise dorthin wo sie die Muttersprache ist. Die kanarischen Inseln sind in diesem Zusammenhang ein Insidertipp unter den Destinationen für eine solche Reise.

Haben Sie sich schon einmal vorgestellt wie es wäre, wenn das ganze Jahr über angenehm warmes Klima herrscht? Teneriffa gibt Ihnen die Möglichkeit das heraus zu finden. Die Insel des ewigen Frühlings hat ihren Namen nicht von irgendwo. Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter; Teneriffa ist das optimale Reiseziel das ganze Jahr über.

Mit ungefähr 900.000 Einwohnern ist die größte der kanarischen Inseln auch gleichzeitig die bevölkerungsreichste Insel Spaniens. Das ist kein Wunder, denn Teneriffa bietet vieles was die Lebensqualität positiv beeinflusst. Neben dem traumhaften Klima trumpft die Insel mit einem vielfältigem Landschaftsspektrum. Auf Grund ihres vulkanischen Ursprungs findet man an manchen Stränden statt dem bekannten weißen Sandstrand auch schwarze Strände.

Das beste an der Insel sind aber immer noch seine Bewohner und die findet man vor allem in der schönen Stadt Puerto de la Cruz. Wer eintauchen möchte in de Gewusel dieser Stadt, der kommt nicht drum herum ein paar Brocken Spanisch zu sprechen. Eine hervorragende Gelegenheit ist es auf Teneriffa mit einer Sprachreise Spanisch zu lernen, denn nur so können Sie ihre erlernten Sprachkenntnisse anwenden und vertiefen. Puerto de la Cruz entpuppt sich als idealer Ort um während der Sprachreise Teneriffa kennen zu lernen. Die Lage direkt an der Küste auf der einen Seite und die wunderschöne Altstadt im Zentrum laden zu Erkundungstouren ein.

Sie verbinden also das angenehme mit dem Praktischen und können während Ihres Urlaubes auch noch die spanische Sprache vertiefen oder erlernen. Dabei bieten Ihnen die Sprachschulen in Teneriffa eine Vielzahl an verschiedenen Sprachkursen, wie z.B. den Unterricht in großen oder kleinen Gruppen, oder auch mit dem Sprachlehrer alleine, im sogenannten Einzelunterricht. Bei der Unterkunft haben Sie die Wahl zwischen der Unterbringung in einer Gastfamilie, welche die beliebteste Unterbringung darstellt. Aber auch die Unterbringung in schuleigenen Apartments, Hostels oder Hotels erfreut sich großer Beliebtheit. Über die vielen Sprachschulen in Teneriffa kann man sich am besten im Reisebüro oder im Internet informieren.


Copyright © 2004 - 2017 Sonniges-Teneriffa - Mietbedingungen, Impressum & rechtl. Hinweise, Verweise & Links
Gemeinden und Ortschaften - Aktualisiert am 05.01.2018
PAGERANK-SERVICE    Pagerank Backlink - Pagerank Anzeige ohne Toolbar


Weitere interessante Urlaubsseiten:Unterkünfte auf Teneriffa | Kanaren-Ferienhaeuser