FeedfacebookFollow SonnigeKanaren on Twitterunsere Video bei youtube

Informationen über - Tag der offenen Tür im Observatorium auf Teneriffa

  Observatorium auf Teneriffa
Teil des Observatoriums auf Teneriffa
Teil des Observatoriums auf Teneriffa

Jedes Jahr, normalerweise am 3. Wochenende im Juni,  gibt es Tage der offenen Tür im Observatorium, bei Izaña, im Teide Nationalpark.  Dann kann man von  10-17 Uhr das Observatorium gratis besichtigen. Man kann die Mehrheit der verschiedenen Gebäude besichtigen, ein  Führer oder auch Wissenschaftler oder  Astronom,  gibt Ihnen dann alle wesentlichen Informationen , zu den  Abläufen und Forschungsarbeiten rund um das Observatorium.  Zudem darf  man auch mal durch ein Teleskop sehen. Wir hatten die Gelegenheit , die  Sonnenturbulenzen zu beobachten.
Das Observatorium wurde 1964 eröffnet. Mittlerweile hat sich das Teide-Observatorium auf die Sonnenbeobachtung spezialisiert. Eine 24-Stunden Beobachtung wird dort durchgeführt.

Verschiedene Länder kooperieren bei ihren Forschungsarbeiten dort im Observatorium:


Aufspaltung des Sonnenlichts
Aufspaltung des Sonnenlichts in die Spektralfarben

Es gibt:

  • Besucherzentrum – Centro Visitantes (IAC España)
  • OGS – Telescopio Nocturno (ESA – Europa)
  • Bradford – Telescopio Nocturno (Reino Unido):Sehr interessant,
  • a robotergesteuert
  • Lab. Solar – Telescopio solar (IAC España)
  • IAC-80 – Telescopio Nocturno (IAC España)
  • THEMIS – Telescopio solar (CNRS-Francia)
  • VTT – Telescopio solar (KIS- Alemania)

Bei unserer Führung war gerade eine Wissenschaftlergruppe vom Max-Planck-Institut aus Deutschland zugegen, um die Fragen der Besucher zu beantworten. Dabei erfuhren wir auch, das ein Wissenschaftler im Durchschnitt nur 15 Tagen Beobachtungszeit im Observatorium in einem  Jahr verbringt. Den Rest des Jahres verbringt er mit der Auswertung der Forschungsarbeit. Und falls zu diesem Zeitpunkt schlechte Konditionen zur Beobachtung bestanden haben, hat man halt Pech gehabt.

Da das Observatorium auf 2.400 m steht ,bitte folgendes beachten:
 Bequeme Schuhe anziehen, Hut und Sonnencreme nicht vergessen, sowie eine Jacke mitbringen. Leute mit Herz- und Lungenproblemen sollten vorher einen Arzt konsultieren, da Aufenthalte auf über  2.000 m Höhe ihnen Probleme bereiten können.

Video vom Tag der offenen Tür im Observatorium auf Teneriffa

 


Copyright © 2004 - 2017 Sonniges-Teneriffa - Mietbedingungen, Impressum & rechtl. Hinweise, Verweise & Links
Gemeinden und Ortschaften - Aktualisiert am 05.01.2018
PAGERANK-SERVICE    Pagerank Backlink - Pagerank Anzeige ohne Toolbar


Weitere interessante Urlaubsseiten:Unterkünfte auf Teneriffa | Kanaren-Ferienhaeuser