FeedfacebookFollow SonnigeKanaren on Twitterunsere Video bei youtube

Informationen über - Naturschutzgebiete auf Teneriffa - Reservas Naturales Protegidas

  Naturschutzgebiete auf Teneriffa
Parador im Teide Nationalpark
Parador im Teide Nationalpark

Die meisten Urlauber, die im Süden oder Norden in den Touristenhochburgen ihren Urlaub verbringen, wissen nicht, dass mehr als die Hälfte der Fläche der Vulkaninsel Teneriffa aus Naturschutzgebieten besteht.

Das bekannteste Naturschutzgebiet auf Teneriffa ist zweifelsohne der Parque National, den viele Wanderer und Urlauber mit ihrem Mietwagen aufsuchen, um die herrliche Vulkanlandschaft auf sich wirken zu lassen. In dem Naturschutzgebiet Parque National befindet sich auch der höchste Berg Spaniens, der Pico del Teide. Hier wächst einzigartig der endemische Natternkopf.

Hier mal eine Aufzählung von weiteren Naturschutzgebieten auf Teneriffa:

Ein weiteres Naturschutzgebiet im Nordosten von Teneriffa ist die Ijana, welche am Fuße des Anagagebirges liegt.

Das Naturschutzgebiet Chinyero liegt im Nordwesten der großen Kanareninsel Teneriffa.

Ein weiteres Naturschutzgebiet liegt im Süden oberhalb der Orte Playa de las Americas und los Cristanos und nennt sich Barranco del Infierno.

Das Naturschutzgebiet Malpaís de Rasca grenzt an dem Ort Palmar. Von hier genießen Wanderer und Biker einen traumhaften Blick auf die Nachbarinsel La Gomera.

Chinyero Nationalpark
Blumenpracht im Chinyero Nationalpark

Das Naturschutzgebiet von Teneriffa Montaña Roja liegt zwischen dem Südflughafen und dem Surferparadies el Medano.

Das Naturschutzgebiet auf Teneriffa El Pijaral liegt im Nordosten zwischen Taganana und Benijo.

Das Naturschutzgebiet Malpaís de Güimar liegt im Südosten und ist bekannt durch die fantastischen Weine.

Das Naturschutzgebiet Pinolerís befindet sich im Norden der Urlaubsinsel Teneriffa.

Ein weiteres Naturschutzgebiet trägt den klangvollen Namen las Palomas.

Unter Naturschutz steht ebenfalls Corona Forestal. Dieser Kiefernwaldgürtel säumt den gesamten Nationalpark in den Canadas.

Der Parque Rural, ebenfalls zwei große Naturschutzgebiete, liegen im Anagagebirge und im Tenogebirge.

Naturschutz wird auf Teneriffa „groß“ geschrieben.

Bilder vom Nationalpark Anagagebirge


Copyright © 2004 - 2017 Sonniges-Teneriffa - Mietbedingungen, Impressum & rechtl. Hinweise, Verweise & Links
Gemeinden und Ortschaften - Aktualisiert am 05.01.2018
PAGERANK-SERVICE    Pagerank Backlink - Pagerank Anzeige ohne Toolbar


Weitere interessante Urlaubsseiten:Unterkünfte auf Teneriffa | Kanaren-Ferienhaeuser