FeedfacebookFollow SonnigeKanaren on Twitterunsere Video bei youtube

Informationen über - Klettern auf Teneriffa

  Teneriffa - Klettern

Klettern auf Teneriffa

Klettern auf Teneriffa
Klettern auf Teneriffa

Die Kanareninsel Teneriffa mit seiner wunderschönen Landschaft bietet ideale Bedingungen für Sport- und Kletterfreaks.
Eine kleine Geschichtsreise durch Teneriffa zeigt uns, was uns erwartet und wo wir unsere Kletterkünste austoben dürfen.

Wie alle kanarischen Inseln gehört auch die Vulkaninsel Teneriffa von seiner Lage her gesehen zu Afrika. Die Geschichte Teneriffas beginnt vor zirka zwölf Millionen Jahren. Ihr Entstehen verdankt sie einer regen Vulkanaktivität. Noch heute kommt es des öfteren zu Vulkanausbrüchen zwischen dem Teide-Massiv und dem Teno-Gebirge.
Teneriffa verspricht ganzjährig milde Temperaturen. Seine Heilklimazone im Süden des Landes ist hervorragend geeignet für chronisch kranke Menschen, welche zum Beispiel an Rheuma oder MS leiden. Ihnen schenkt dieses gleichmäßige Klima Linderung und Erholung.

Teneriffas Pflanzen- und Tierwelt

Teneriffas Pflanzenwelt ist reichhaltig und faszinierend schön. So gibt es Pflanzenarten, die nur auf der Vulkaninsel Teneriffa vorkommen. Auf der Vulkaninsel recht stark verbreitet ist die Kanarische Kiefer, aber auch der Kanarische Drachenbaum gedeiht auf Teneriffa prächtig. Kakteen, Sträucher, Weihnachtssterne. Teneriffa ist ein echtes Eldorado für Pflanzenliebhaber. Teneriffas Fauna weist nur wenige Säugetiere wie etwa die Waldkatze auf. Teneriffa beheimatet auch den Teidefink, die Westkanareneidechsen sowie zahlreiche bunte Schmetterlingsarten.

Dem Himmel so nah – wer Spaß am Klettern hat, fühlt sich auf Teneriffa wie zu Hause

Klettern auf Teneriffa
Klettern auf Teneriffa
Klettern macht Spaß, ist gesund und bringt Spannung in den Urlaubsalltag. Die Vulkaninsel Teneriffa ist wie geschaffen für Kletterbegeisterte. Die Hauptkletterattraktion ist wohl der Vulkan. Dennoch bieten auch zahlreiche Wände und Türme beste Kletterbedingungen. Leichte bis schwere Kletterstrecken lassen das Herz eines jeden Kletterkünstlers höher schlagen. Weit über 800 Möglichkeiten stehen zur Verfügung. Da fällt die Auswahl schwer!

Beim Klettern stoßen wir auf unterschiedliche  Gesteine:

  • Lavagestein
  • Basalt
  • Granit
  • Tuff-Mischgestein

Diese Schichten sind wunderschön anzusehen und machen das Klettern zum reinen Vergnügen.
Vergessen sollten wir eins nicht:
wer kaum Erfahrung mit diesem Sport hat, sollte nicht ohne einen geübten „Kletterlehrer“ auf Entdeckungstour gehen. Außerdem benötigen wir eine spezielle Ausrüstung bestehend aus:

  • Helm
  • Seil
  • Kletterhaken
  • Robustes Schuhwerk
  • Wetterfeste Kleidung
  • Verbandskoffer
  • Vorstiegsausrüstung

All diese wichtigen Utensilien erhalten wir meistens direkt vor Ort. Die Veranstalter der Klettertouren geben gerne Tipps und stehen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Vielleicht macht es Sinn, schon vor dem Urlaub auf Teneriffa ein wenig in die grazile Kletterwelt Teneriffas hinein zu schnuppern. Bücher, Prospekte, DVDs machen Appetit und bereiten auf  den ultimativen Kletterspaß auf  der Vulkaninsel vor.

Klettern auf Teneriffa ist ein Erlebnis, welches Herz und Seele erfreut und nie mehr in der Erinnerung verblasst!


Copyright © 2004 - 2017 Sonniges-Teneriffa - Mietbedingungen, Impressum & rechtl. Hinweise, Verweise & Links
Gemeinden und Ortschaften - Aktualisiert am 05.01.2018
PAGERANK-SERVICE    Pagerank Backlink - Pagerank Anzeige ohne Toolbar


Weitere interessante Urlaubsseiten:Unterkünfte auf Teneriffa | Kanaren-Ferienhaeuser