FeedfacebookFollow SonnigeKanaren on Twitterunsere Video bei youtube

Informationen über - Badeinformationen - Badespass auf der Ferieninsel Teneriffa

  Teneriffa - Badeinformationen

Die Insel Teneriffa bietet allen Urlaubern, die ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung auf Teneriffa gemietet haben sehr unterschiedliche Bademöglichkeiten an.

Baden im offenen Meer

Stand an der Costa Adeje
Strand der Costa Adeje im Süden Teneriffas

Im Süden der Insel Teneriffa befinden sich zahlreiche größere und kleinere Bade – Buchten, wo der Ferienhaus-Gast mit seiner Familie oder seinen Freunden angenehme Tage ganzjährig verbringen kann. Die Strände auf der Insel Teneriffa sind meist dunkel (hellbraun bis schwarz) . Im Südosten der Insel gibt es zwei große helle Sandstrände, den hellen und sehr bekannten Las Teresitas Strand und in el Medano den langen, bekannten Surferstrand.

Die anderen Strände sind überwiegend dunkel. Damit der Urlauber genügend Bade – Spaß erfährt, wurden im Süden der Insel viele kleine Buchten, die direkt an den Hotelanlagen liegen, gebaut. Im Norden gibt es weniger Strände zum Baden. In den Wintermonaten sind diese Strände zum Baden öfters wegen ihrer starken Strömungen verboten.

Baden im Meerwasserschwimmbecken

Meerwasserschwimmbad in Santa Cruz
Meerwasserschwimmbecken bei La Jaca
in der Gemeinde Arico

Die Insel Teneriffa besitzt eine Vielzahl an Meerwasserschwimmbädern, da das Baden im offenen Atlantik oftmals wegen seiner starken Strömungen zu gefährlich ist.

In dem Ort Bajamar wurde ein großes Meerwasserschwimmbad angelegt. Dieses Naturschwimmbad besteht aus einem Kinderbecken und zwei weiteren großen Becken.

In unmittelbarer Nähe des Meerwasserschwimmbades in Bajamar auf Teneriffa befinden sich eine wunderschön angelegte Promenade, die zum Einkaufen und Bummeln einlädt und verschiedene Restaurants und Bars.

In dem Ort Garachico wurde ebenfalls ein Meerwasserschwimmbad angelegt.

In dem Ort Punta del Hidalgo gibt es ebenfalls ein Meerwasserschwimmbecken.

Der Ort Punta del Hidalgo besitzt keine natürlichen, ungefährlichen Badestrände. Von daher nutzen viele Urlauber, die ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung auf der Insel Teneriffa gemietet haben, dieses Naturschwimmbecken bzw. Meerwasserschwimmbad.

In dem Ort Mesa del Mar gibt es ebenfalls ein künstlich angelegtes Meerwasserschwimmbad. Nicht nur Urlauber, sondern auch viele Einheimische der Insel Teneriffa nutzen dieses Meerwasserschwimmbecken zum Baden.

In dem Ort San Juan de la Rambla Charco de la Laja gibt es ebenfalls ein Meerwasserschwimmbad.

In sehr vielen kleineren Orten, die über keine natürlichen Strände verfügen, sind künstlich angelegte Naturbecken zum Baden wie z.B. auch in Orten wie la Listada angelegt worden.

Baden in Schwimmbad / Freibad

Meerwasserschwimmbad in Santa Cruz
Meerwasserschwimmbad in Santa Cruz

Die Insel Teneriffa hat zwei große Freibadelandschaften gebaut. Im Norden von Teneriffa, in Puerto de la Cruz, befindet sich das Meerwasserschwimmbad Lago Martiánez. Dieses Meerwasserschwimmbad, was viele Urlauber zum Baden einlädt, befindet sich direkt an der Küste und wurde von dem Künstler Cecar Manrique geschaffen.
Puerto de la Cruz verfügt ebenfalls über ein 50 Meter Sport- und Wettkampfbecken neben dem Playa Jardin. Urlauber können hier ebenfalls ihren Bade-Spaß erleben.

Ein weiteres Freibad ist in der Inselhauptstadt Santa Cruz entstanden. Viele Einheimische nutzen am Wochenende und im Sommer dieses Freibad zum Erholen und Baden. Es liegt direkt an der Küste und verfügt auch über einen kleinen Strand, der direkt in den Atlantik mündet.
Ein weiteres Freibad gibt es in der Inselhauptstadt Santa Cruz, welches über Sprunganlagen verfügt. Ebenfalls sind in den Gemeinden Tacoronte, La Orotava, la Guancha und Granadilla neue Schwimmbäder entstanden, die für viel Bade – Spaß sorgen.

In Santa Ursula ist ebenfalls ein neues Schwimmbad entstanden. Die Kosten diese Badefreuden betrugen 3,5 Millionen Euro. Dieses Schwimmbad verfügt über ein großes Becken mit 8 Bahnen, wo auch regelmäßig Wettkämpfe ausgeführt werden. In dieser Anlage gibt es auch einen weiteren Badebereich für Senioren und  Schwangere. Babyschwimmen wird in diesem Schwimmbad ebenfalls angeboten.


Video über das Meerwasserschwimmbad in Garachico

Fast alle Hotelanlagen verfügen über ein Schwimmbad, wie z.B.:

  • Grand Ressort Hurghada
  • Diamond Beach Side (Schwimmbad)
  • Puerto Palace Schwimmbad
  • Kresten Palace & Beach

Badenlandschaften in Wellness – Anlagen

Bade-Spaß als Wellness-Urlaub findet bei immer mehr Urlaubern Anklang auf der Insel Teneriffa. Dieser Wellness – Urlaub bietet einen absoluten Bade – Spaß auf Teneriffa. In diesem Wellness Tempeln werden ebenfalls Massagen angeboten, wo sich der Urlauber nach einem ausgiebigen Bad verwöhnen lassen kann. Auf der Insel Teneriffa gibt es eine Vielzahl von Wellness – Hotels. So gibt es auch einige Fincas, die sich auf Wellness – Urlaub, ein anderer Bade – Spaß, spezialisiert haben.

Baden in Freizeitparks

Der Urlauber erlebt einen vollkommenen Bade – Spaß in vielen privaten Freizeit – Anlagen, wie z.B.:


Copyright © 2004 - 2017 Sonniges-Teneriffa - Mietbedingungen, Impressum & rechtl. Hinweise, Verweise & Links
Gemeinden und Ortschaften - Aktualisiert am 05.01.2018
PAGERANK-SERVICE    Pagerank Backlink - Pagerank Anzeige ohne Toolbar


Weitere interessante Urlaubsseiten:Unterkünfte auf Teneriffa | Kanaren-Ferienhaeuser