FeedfacebookFollow SonnigeKanaren on Twitterunsere Video bei youtube

Sehenswürdigkeiten auf Teneriffa

  Teneriffa - Sehenswürdigkeiten auf der Kanareninsel Teneriffa

Cueva del Viento

Zukünftig kann man ein Teilstück von der „Cueva del Viento“ besichtigen. Es handelt sich hierbei um eine Lavaröhre auf Teneriffa.

Täglich werden zwei Führungen angeboten. Die Cueva del Viento auf Teneriffa erreicht man am besten ausgehend von Icod de los Vinos. Von Icod folgt man bis zu dem Ort El Amparo, weiter Richtung Bodegon bzw. El Refugio. Dort beginnt die Cueva del Viento. Die offizielle Eröffnung dieser Lavaröhre fand am 17.06.2008 statt. Bei der Besichtigung der Lavaröhre ist Wanderausstattung und ein festes Schuhwerk Voraussetzung. Es gibt einige Stellen, die teilweise sehr eng sind. Die Cueva del Viento ist ca. 18 km lang und somit die längste Lavaröhre Europas. Wanderer können nun ein Teilstück besichtigen. In der Höhle sind Informationstafeln in Englischer und spanischer Sprache angebracht. Weiter Informationen können Sie auf der spanischen Seite www.cuevadelviento.net erfahren.

 


Teneriffa - Candelaria
Kanarische Inseln - Teneriffa



Copyright © 2004 - 2017 Sonniges-Teneriffa - Mietbedingungen, Impressum & rechtl. Hinweise, Verweise & Links
Gemeinden und Ortschaften - Aktualisiert am 05.01.2018
PAGERANK-SERVICE    Pagerank Backlink - Pagerank Anzeige ohne Toolbar


Weitere interessante Urlaubsseiten:Unterkünfte auf Teneriffa | Kanaren-Ferienhaeuser